Böhm-Mitsch | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Holz, Leder und Naturstein sind Naturprodukte und grundsätzlich Unikate. Farbe, Maserung und Struktur können je nach Artikel und Lieferung stärker untereinander abweichen. Natur- und Wachstumsmerkmale sowie Farbunterschiede sind warentypisch.

Holz arbeitet immer. Es kann Luftfeuchtigkeit aufnehmen bzw. abgeben.

Leichtes Verziehen und kleinere Rissbildungen bei massiven Möbelteilen sind daher bei Klimaschwankungen ein natürlicher Vorgang. Empfohlenes Raumklima im Jahresschnitt 18-23° C und 40-55% rel. Luftfeuchtigkeit.

Alle Möbel und Möbel-Bezugsmaterialien reagieren auf Licht. Daher sollten Möbel nicht direkter Sonneneinstrahlung oder stärkeren künstlichen Lichtquellen ausgesetzt werden.

Wie alle Produkte des täglichen Gebrauchs unterliegen auch Möbel einer ständigen Staub- und Kontaktverschmutzung. Je nach Nutzungsintensität ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung unerlässlich und dient der Werterhaltung Ihrer Möbel.

Fragen Sie unsere Einrichtungsberater nach der passenden Pflege.

Bei reduzierten Ausstellungsstücken ist mit Gebrauchsspuren zu rechnen. Sie erhalten diese Stücke wie zum Kaufzeitpunkt gesehen.

Wenn bestimmte Artikel von verschiedenen Lieferanten stammen, sind Farb- und Strukturunterschiede möglich.

Textile Gewebe, Mikrofasern, Leder, Holzwerkstoffe, Naturstein etc. werden nach Ausstellungsmustern bestellt. Die gelieferte Ware aus industrieller Serienfertigung kann von solchen Mustern oder nachträglichen Ergänzungen abweichen.

Bei Naturstein empfehlen wir den tatsächlichen Stein bei unserem Steinmetzmeister vor Ort zu besichtigen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihrem Einrichtungsberater auf.

Der Strom- und Wasseranschluss muss von einem Professionisten erledigt werden.

Bei in Mauern verlegten Leitungen, deren Verlauf nicht bekannt ist, kann die Beschädigung dieser Leitungen durch Bohrungen nicht ausgeschlossen und daher nicht gehaftet werden. Machen Sie unsere Tischler darauf aufmerksam.

Bei Abluftbetrieb des Dunstabzuges und gleichzeitigem Betrieb einer raumluftabhängigen Feuerstelle muss das Fenster geöffnet oder für Belüftung gesorgt werden.

Werden Geräte vom Auftraggeber beigestellt, so sind diese nicht Gegenstand von Gewährleistung und Garantie. Klarstellend weisen wir darauf hin, dass uns für Mängel beigestellter Produkte oder daraus entstehender Schäden keine Haftung trifft.

Bei Polstermöbeln besteht die Gefahr von Abfärbungen durch nicht farbechte Materialien auf Bezüge und Möbelteile. Die Ursache liegt in der mangelnden Reib- und Farbechtheit vieler Textilien wie z.B. bei Blue Jeans.

Bei legeren Postermöbeln können sich bereits nach kurzer Nutzungsdauer warentypische Veränderungen zeigen. Sitzhärteunterschiede oder Wellen- bzw. Muldenbildungen z.B. am Lieblingsplatz. Hierbei handelt es sich um normale Gebrauchserscheinungen.

Regelmäßiges Wenden und Lüften der Matratzen ist unbedingt erforderlich. Dies verlängert die Lebensdauer. Experten empfehlen eine Nutzungsdauer von ca. 7 bis max. 10 Jahren.

Bei Selbstmontage übernimmt die Firma Böhm-Mitsch GmbH keine Gewährleistung für etwaige Transportschäden und Montagefehler. Der Preis bei Selbstabholung gilt unaufgeladen.

Angebote sind 3 Monate gültig. Bei Beauftragung zu einem späteren Zeitpunkt ist mit eventuellen Preiserhöhungen zu rechnen.

Zahlungskonditionen:

Bei Auftragserteilung sind ca. 30% Anzahlung (gerundeter Betrag) auf das Konto der Raiffeisenbank im Weinviertel, IBAN: AT91 3250 1000 0200 0057 zu leisten.

Der Restbetrag ist ohne Abzüge umgehend nach Rechnungserhalt zu zahlen.

Änderungen vorbehalten. Stand Juni 2017.